Victoria & Albert Museum – London

Die Ausstellung zeigte über 250 Objekte und erkundete die einzigartige reiche Kultur der Maharadschas. Um die Pracht der Exponate widerzuspiegeln, werden unterschiedliche Texturen und Materialien verwendet, um unterschiedliche Stimmungen zu erzeugen. Zum Beispiel erinnert eine „Blattgold“ -Wand an die Opulenz der königlichen Höfe Indiens aus dem 18. Jahrhundert, während gebürstete Aluminium-Anzeigetafeln und leuchtend rosa Wände die Beziehung der Maharadschas zur europäischen Avantgarde widerspiegeln.


KundeVictoria & Albert Museum, LondonDesignQWERK creative constructionsJahr2009Linkhttp://www.vam.ac.uk© Foto vonGareth Gardner, London