Bereits im Jahre 2004 konstruierte Frank Europe für die Mercedes Benz “MB Guard-Ausstellung“, das Frank “Giant Showcase”. Das waren die ersten demontablen Plexiglas Gigant-Vitrinen in den Formaten 6,0 mtr. x 3,0 mtr. x 3,0 mtr. (Länge x Breite x Höhe) in welchen unter anderem das PapaMobil, ein Mercedes-Benz 230 G, ausgestellt wurden.

Die mit dem filigranen, oberflächenbündig integrierten FE-Verbindungsprofil gesteckte Vitrinen-Konstruktion ist komplett zerlegbar und wieder aufbaubar. Dadurch konnte diese besondere Ausstellung an verschiedenen Standorten der Mercedes Benz AG installiert werden.

Heute im Jahr 2018 hat Frank Europe im Auftrag eines europäischen Königshauses, eine Glas Gigant-Vitrine für die Ausstellung der Hochzeitskleider, in noch größeren Dimensionen, entwickelt und gefertigt. Die demontable Frank Glasvitrine besteht aus 12mm VSG Weißglas, in den Maßen  8.2 mtr. x 2.4 mtr. x 2.70 mtr. (Länge x Breite x Höhe) wiegt fast 3 Tonnen.

Geöffnet wird die Vitrine jeweils an den Stirnseiten. Die “Tür-Scheibe” 2.40 m x 2.30 m mit einem Gewicht von 164 kg lässt sich problemlos mit Hilfe
eines Liftmasters öffnen und schließen.

Damals wie heute wird die Frank Glasvitrine mit oberflächenbündig integrierten, dezenten FE-Aluminium-Verbindungs-Profilleisten, passgenau in die Kantenprofilierung der Scheiben gesteckt und verschlossen. Nach wie vor werden keine Dichtungsmaterialien, wie Silikon & Kleber, benötigt.